Two excerpts from SHORT STORIES GERMAN 2.1 READER.

Excerpt 1

Below is part of a short story toward the end of the reader titled „Wassernixenliebe.“ Wassernixenliebe is written in both present and conversational past tenses. This excerpt is from the one in present tense.

Der Mann ist sehr unglücklich. Er weiß, dass er sterben wird, weil er in dem Bauch des Killerwals ist. Aber eine Wassernixe sieht, dass der Killerwal den Mann frisst. Sie ist eine Navy-Seal-Wassernixe. Sie schwimmt dem Killerwal nach. Sie nimmt ein großes Messer aus ihrer Wassernixenhandtasche. Es ist ein spezielles (or besonderes“) Unterwassermesser, das sehr scharf ist.
Aber der Killerwal schwimmt sehr schnell. Sie kann ihn nicht fangen. Sie wirft

Killerwal

das Messer auf den Killerwal und trifft seine Nase. Der Killerwal erbricht sich und der Mann ist im See. Die Nase des Killerwals tut weh, aber sie blutet nicht. Der Killerwal schwimmt schnell weg. Die Wassernixe hilft dem Mann zu seinem Boot. Er kriecht in das Boot. Der Mann sagt: „Danke, Sie haben mich gerettet.“ Der Mann merkt, wie schön die Wassernixe ist. Sie merkt, wie gut er aussieht. Sie springt in sein kleines Boot und umarmt ihn. Sie küssen sich. Er denkt: „Wassernixenliebe ist wunderbar.“
Sie denkt: „Dieser Mann ist wunderbar.“

The questions at the end of the „Wassernixenliebe“ story are listed here.

Beantworte die folgenden Fragen.
1.Warum befindet sich der Mann in der Mitte des Sees?
2.Was macht der Killerwal mit dem Mann?
3.Wer rettet den Mann?
4.Warum kommt eine zweite große Welle?
5.Am Ende der Geschichte, mag die Wassernixe den Mann nicht. Warum mag sie ihn nicht?
6.Bleibt er lange unglücklich?

Excerpt 2

Below is a portion of the story „Er muss viel reparieren.“

Er betritt die Küche und setzt sich an den Tisch. Er will Frühstück essen. Er setzt sich auf den Stuhl und der Stuhl geht kaputt.toaster Er versucht den Stuhl mit Klebeband zu reparieren. Leider kann er den Stuhl nicht reparieren. Er macht Toast. Aber der Toaster geht kaputt. Der Toaster verbrennt. Er versucht nicht, den Toaster zu reparieren.
Er geht zum Auto und will zur Arbeit fahren. Er macht die Tür auf, aber die Tür fällt ab. Er will die Tür des Autos reparieren. Er versucht die Tür mit Klebeband zu reparieren.

The questions at the end of the „Er muss viel reparieren“ story are listed here.

Beantworte die folgenden Fragen.
1.Wie hat der Mann versucht, das Bett zu reparieren?
2.Wie ist der Toaster kaputt gegangen?
3.Womit hat der Mann das Autofenster zerbrochen?
4.Warum hat der Mann auf das Autofenster geschlagen?
5.Hast du Klebeband benutzt, um etwas zu reparieren?